>> Start >> CV

Dezember 2015 - Maerz 2016: Gastprofessor am Department of Sociology, University of Michigan, Ann Arbor, USA

März 2013 - heute: Forschungsgruppenleiter an der Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales (EHESS), Paris, Frankreich

November 2012 - heute: Research Professor/Chair of Discourse am Centre for Applied Linguistics, University of Warwick, Coventry, UK

August 2009-Oktober 2012: Juniorprofessor für die "Soziologie der Hochschule" am Institut für Soziologie, Mainz

August 2003-August 2009: Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Makrosoziologie, Institut für Soziologie, Magdeburg

binationale Promotion in analyse du discours (Linguistik) und Soziologie (Paris12/Magdeburg)

    April 2003: Verteidigung der Dissertation 'Propheten' und 'Humanisten': Sciences humaines-Konjunktur und intellektuelles Feld in Frankreich (1960-1980) in der struktural-pragmatischen Diskursanalyse, betreut von Prof. Dr. Dominique Maingueneau (Linguistik, Paris XII) und Prof. Dr. Eckhard Dittrich (Soziologie, Magdeburg) im Rahmen eines binationalen Promotionsvefahrens ("co-tutelle de thèse") an der Université de Paris 12-Val de Marne und Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (summa cum laude bzw. Très honorable avec les félicitations à l'unanimité).
    Preis für die beste Dissertation der Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften der Universität Magdeburg 2003

April 1999 - Juli 2003: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Makrosoziologie, Institut für Soziologie, Magdeburg

Studium, Lehre und Forschungsaufenthalte an

    März 2012 -: Forschungsgruppenleiter an der EHESS, Paris
    November 2012 -: Forschungsprofessur an der University of Warwick
    Februar - April 2012: Forschungsaufenthalt an der Harvard University
    Februar - April 2010: Forschungsaufenthalt an der University of California, Berkeley
    April 2004 - August 2005: Postdoc-Aufenthalt an der Université de Picardie, Amiens und am Céditec (Centre d'étude des discours, images, textes, écrits, communications), Paris 12, Frankreich
    August 2009 - Oktober 2012: Johannes-Gutenberg-Universität Mainz (Deutschland)
    seit 2001 mehrere Aufenthalte: Université de Paris XII-Val de Marne (Frankreich)
    Sommer 1999 bis Sommer 2009: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Deutschland)
    März - April 1999: Harvard University (USA)
    September 1997 - Januar 1998: University of Georgia, Athens (USA)
    April - August 1997: Université de Paris-IV "Sorbonne" (Frankreich)
    August - September 1995, Februar - Juli 1996: Fakultät für Soziologie St. Petersburg (Russland)
    August 1994 - Mai 1995: Duke University (USA)
    November 1992 - Februar 1997: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Deutschland)

Februar 1997: Magister Artium (Universität Erlangen)

    Fächer: Soziologie, Osteuropäische Geschichte und Amerikanistik
    Magisterarbeit über Ethnizität, Biographie und sozialer Wandel in einer Transformationsgesellschaft. Eine empirische Studie zur armenischen Minderheit in Sankt Petersburg (Artikel in Englisch)

Stipendien:

    Stipendiat der Fulbright Commission: September - Oktober 2005 für ein Seminar in Washington, D.C. und New York City zu "Media in American Society"
    Feodor-Lynen-Stipendiat der Humboldt-Stiftung: April 2004 - August 2005 (Amiens, Frankreich)
    Kennedy-Institut Berlin
    Graduiertenförderungsgesetz: Oktober 1997 - März 1999 (Erlangen)
    DAAD: August 1994 - Mai 1995 (Duke, USA)
    Bayerische Begabtenförderung: November 1992 - Februar 1997 (Erlangen)

Abitur und Zivildienst 1992 in Erlangen

Geboren 1973 in Erlangen