<< zurück

BA Macht und Wissen (PM 5.1., neue PO)

Wintersemester 2007/08, Montag 15-17 Uhr
Gebäude 151, Raum 2.08
Kontakt

Seminarplan
(Download als .doc-Dokument)
Letzte Aktualisierung: 26.09.2007

Die angegebene Seminarlektüre kann in Form von pdf-Dokumenten (1-3 MB) heruntergeladen werden. Aus copyright-Gründen ist der Zugang passwortgeschützt; das Passwort wird im Seminar mitgeteilt.


I. Wissen und Sozialstruktur

1) 8. Oktober 2007: Einstieg

2) 15. Oktober 2007: Klassenherrschaft und soziales Bewusstsein: Die Ideologiekritik bei Marx
Knoblauch, Hubert (2005): Wissenssoziologie. Konstanz: UVK, S. 13-20, 30-54.
Marx, Karl (1962): "Thesen über Feuerbach", Marx-Engels Werke. Band 3, Berlin: Dietz, S. 5-7.
Marx, Karl und Friedrich Engels (1962): "Die deutsche Ideologie", Marx-Engels Werke. Band 3, Berlin: Dietz, S. 13-14, S. 46-50.
Referat: Gerecke, Zeitz, Pötzsch

3) 22. Oktober 2007: Sozialstruktur und Weltanschauung: Webers Religionssoziologie
Knoblauch, Hubert (2005): Wissenssoziologie. Konstanz: UVK, S. 74-90.
Weber, Max (1988[1921]): Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie II. Tübingen: Mohr, S. 134-155.
Referat: Rasch, Frisch, Eschbach

4) 29. Oktober 2007: Der soziale Standort von Wissen: Mannheim und Scheler
Knoblauch, Hubert (2005): Wissenssoziologie. Konstanz: UVK, S. 90-115.
Mannheim, Karl (1970): Wissenssoziologie. Neuwied: Luchterhand, S. 308-333.
Referat: Schulze, Guedes, Skorsinski

II. Praktiken und Medien der Macht

5) 5. November 2007: Macht als Medium: Parsons
Parsons, Talcott (1980): Zur Theorie der sozialen Interaktionsmedien. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 23-80.
Referat: Freitag, Gipser, Rohne

6) 26. November 2007: Diskurs und Macht: Foucault
Foucault, Michel (2001): "Macht und Wissen", "Gespräch über die Macht". Schriften in vier Bänden: Dits et écrits, Band 3: 1976-1979. Frankfurt am Main: Suhrkamp, S. 515-533, 594-608.
Lemke, Thomas (1997): Eine Kritik der politischen Vernunft. Foucaults Analyse der modernen Gouvernementalität. Hamburg: Argument, S. 28-36.
Referat: Zeggel, Michel, Donath

7) 3. Dezember 2007: Symbolische Gewalt und die Intellektuellen: Bourdieu
Knoblauch, Hubert (2005): Wissenssoziologie. Konstanz: UVK, 218-226.
Bourdieu, Pierre (1992): Homo academicus. Frankfurt am Main: Suhrkamp, S. 132-158.
Bourdieu, Pierre (1992): "Die verborgenen Mechanismen der Macht enthüllen." In: Die verborgenen Mechanismen der Macht. Hamburg: VSA, S. 81-86.
Referat: Knepper, Düssler, Heinecke

1. Termin für schriftliche Kurzarbeit

III. Wissen zwischen Macht und Kritik

8) 10. Dezember 2007: Macht und ihre Kritik: Adorno
Geuss, Raymond (1996): Die Idee einer kritischen Theorie. Bodenheim: Syndikat, S. 9-11, 67-103.
Theodor W. Adorno (1999[1951]): Minima Moralia. Reflexionen aus dem beschädigten Leben. Frankfurt am Main: Suhrkamp, S. 47-50.
Referat: Rose, Bülau

9) 17. Dezember 2007: Macht und ihre Kritik: Habermas
Habermas, Jürgen (1990): Strukturwandel der Öffentlichkeit. Untersuchungen zu einer Kategorie der bürgerlichen Gesellschaft. Frankfurt am Main: Suhrkamp, S. 11-53.
Referat: Eltze, Wolf, Lange

VI. Dezentrierte Identitäten, hybride Kulturen

10) 7. Januar 2008: Widerständige Praktiken: Cultural Studies
Hubert Knoblauch (2005): Wissenssoziologie. Konstanz: UVK, 226-230.
Hall, Stuart (2003): "Encoding, decoding." In: Simon During (Hrsg.), The Cultural Studies Reader. London: Routledge, S. 90-103.
John Fiske (2006): "Populäre Texte, Sprache und Alltagskultur." In: Andreas Hepp, Rainer Winter (Hrsg.), Kultur - Medien - Macht. Cultural Studies und Medienanalyse. Wiesbaden: VS, S. 41-60.
Referat: Holze, Thomas

2. Termin für schriftliche Kurzarbeit

11) 14. Januar 2008, 9 -11 Uhr, Raum 40-426: Macht und Geschlecht
Knapp, Gudrun-Axeli (1995): "Macht und Geschlecht. Neuere Entwicklungen in der feministischen Macht- und Herrschaftsdiskussion." In: Gudrun-Axeli Knapp und Angelika Wetterer (Hrsg.), Traditionen Brüche. Entwicklungen feministischer Theorie. Freiburg: Kore, S. 287-325.
Hark, Sabine (1996): Deviante Subjekte. Die paradoxe Politik der Identität. Opladen: Leske & Budrich, S. 15-28.
Referat: Kelterer, Seeliger, Hühnermann

12) 21. Januar 2008: Zwischen "kleinen" und "großen" Erzählungen: Postmoderne und Globalisierung
Lyotard, Jean-François (1986): Das postmoderne Wissen. Ein Bericht. Wien: Passagen, S. 13-29, 175-193.
Hall, Stuart (2000): "Postmoderne und Artikulation". In: Cultural Studies. Ein politisches Theorieprojekt. Ausgewählte Schriften 3, Hamburg: Argument, S. 52-77.
Referate: Wartenberg, Hein, Hennig

13) Extrasitzung: 28. Januar 2008: Schluss, Hausarbeit


Wichtige Bemerkungen:
Die SeminarteilnehmerInnen können die angegebene Seminarlektüre von meiner Webpage herunterladen; aus copyright-Gründen ist der Zugang passwortgeschützt. Jeden Freitag werden dort Lesefragen für die folgende Sitzung gepostet sein. Verpflichtend sind ein mündliches Kurzreferat zur Seminarlektüre sowie schriftliche Kurzarbeiten zu den zwei angegebenen Terminen. Diese Texte sollen auf ca. zwei bis vier Seiten die Seminarlektüre kritisch aufnehmen und auf einen ausgewählten Gegenstand anwenden. Zu den Bedingungen des ECTS-Punkterwerbs zählen regelmäßige Anwesenheit (bis zu zwei Absenzen, nur bei Nachweis), Kurzreferat und die zwei Kurzarbeiten an den angegebenen Terminen. Für dieses Minimalprogramm gibt es 3 ECTS-Punkte. Wenn Sie zusätzlich eine Hausarbeit (ca. 10 Seiten, höchstens 15, Abgabetermin: 15. März 2008) schreiben, erhalten Sie 6 ECTS-Punkte.